Was?! Es gibt keine chinesisch-sprachige Kinderbetreuung in der Schweiz?

Nach einigen Jahren weit weg von der Schweiz wurden unsere beiden Kinder in Singapur geboren. Sie schlossen sich bald einer Kindertagesstätte an und genossen diese sehr. Da fast alle Kindertagesstätten in Singapur zweisprachig sind, d.h. Mandarin und Englisch, begannen sie bald, ihre ersten Worte zu Hause auf Mandarin zu verwenden und forderten uns mit ihren Liedern und Hausaufgaben auf Mandarin heraus. Im Jahr 2019, nach zehn Jahren in Asien, haben wir uns entschieden, in die Schweiz zurückzukehren. Zu unserer grossen Überraschung konnten wir in Zürich keine mandarin-sprachige Kinderbetreuung finden! Wir haben uns gefragt, ob wir sie einfach in eine deutsch-schweizerische Kindertagesstätte einschreiben sollen? Oder eine der neuen englisch-deutschen Kindertagesstätten? Aber da ich aus meinem eigenen Mandarinstudium wusste, dass es eine schwer zu erlernende Sprache ist, besonders wenn es um die Töne geht, war ich der Meinung, dass wir einen Weg finden müssen, wie die Kinder direkt mit Mandarin in Kontakt kommen können. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Gruppe von Freunden und Unterstützern zu gründen, die die erste zweisprachige Mandarin-Kinderbetreuung in Zürich einführen will. Alle haben uns ermutigt und wir sind sehr dankbar dafür. Langsam fügen die Leute ein Puzzleteil nach dem anderen hinzu und die Vision wird zu einer gemeinsamen Mission. Mit dieser Website und Ihrer Hilfe wollen wir 2019 30 Kinder und drei Unternehmenspartner finden, damit wir die Idee realisieren können. Heute haben wir 32 Voranmeldungen.

 

Highlights

Zweisprachige Krippe
Spielen und Lernen
Asien und Schweiz entdecken

 

 

Was haben wir in Singapur erlebt?

 

Spielen

Ziel der Kinderbetreuung in Singapur ist es vor allem, den Kindern einen Raum zum Spielen, Lernen und Ausruhen zu bieten.

Immersion

In Singapur lernten unsere beiden Kinder vom ersten Tag an durch Gespräche und Anweisungen in beiden Sprachen gleichzeitig auf Englisch und Mandarin zu hören, zu sprechen und zu lesen.

Spezialprogramme

In unserer Kindertagesstätte in Singapur wurden viele Nebenaktivitäten wie Schwimmkurse und Module zum Spielen mit Robotern angeboten.